Daten werden Imageträger
Markant. Interaktiv. Anschaulich.

Daten sind spannende Geschichten!
Insbesonders umfassende Statistiken haben eine Menge zu erzählen.
Wir machen aus langen Tabellen Imageträger.

Neu ist, dass komplexe Daten in einer einzigen Grafik zusammengefasst und in Relation gesetzt werden. Details sind weiterhin abrufbar. Und die Verknüpfung zur Datenbasis bleibt erhalten. Dadurch ist die Darstellung dynamisch und leicht aktualisierbar. Alles in purem HTML5, keine Plugins, dafür als Vektorgrafik (SVG). Das ist viel spannender als ein herkömmliches Diagramm, oder?

Und es geht auch so:


Datenbasis

Die Daten für die Visualierung liegen als CSV bzw TSV (komma- oder tabulatorseparierte Werte) aus der Tabellenkalkulation vor.

Die Quelle ist eine öffentliche Tabellenstatistik (über zwei Seiten).

Unterschiedliche Darstellung

Die Ansicht wird im Browser generiert. Daher können aus derselben Datenbasis andere Ansichten erstellt werden. Hier z.B. als Serie:

Pures HTML5 & SVG

SVG = Scalable Vector Graphics

SVG ist ein Vektorgrafikformat. XML-basiert. Wie HTML.

Die SVG-Datei wird im Browser aus den Daten erstellt - ohne Plugin und genauso kompatibel wie HTML5.


        
  2012
  
  
  
  

            

Grafiken weiterverwenden

Da SVG ein standardisiertes Vektorgrafikformat ist kann ein generiertes SVG auch weiterverarbeitet werden, z.B. in PDF, PPT oder Zeichen- und Layoutprogrammen. Oder es kann direkt im Browser in eine Bitmapdatei umgewandelt werden.

Flexibilität

  • Die Datenbasis kann geändert / aktualisiert werden, die Darstellungen ist sofort aktuell
  • Für Diagrammserien brauchen nur die Daten ausgetausch werden. Die gleiche Routine erstellt alle Diagramme
  • SVG als Vektor-Grafikformat bietet breite Devicekompatibilität und Skalierbarkeit
  • Und geringe Datengrößen als Bitmapbilder
  • Ausgabe auch als HTML-Tabelle oder Standard-Tags möglich

Einsatzgebiet

  • Webseite
  • Online-Jahresbericht
  • Produkthistorie
  • Report